Der Saarländische Volleyballverband führt gemeinsam mit der IKK Südwest 2020 die zweite IKK Volleyball School Tour für Grundschulen durch.

An neun verschiedenen Stationen bieten die Vereine des Saarländischen Volleyballverbandes den Kids der Klassenstufe drei und vier dabei die Gelegenheit, in Kleinfeldspielen in die dynamische Teamsportart hinein zu schnuppern.

Im spielerischen Wettkampf agieren die Schülerinnen und Schüler der knapp fünfzig Grundschulen auf verkleinerten Feldern im zwei gegen zwei Modus mit vereinfachten Regeln gegeneinander, um die ersten Erfahrungen mit Pritschen und Baggern, die sie in AGS oder an Projekttagen gewonnen haben, in einem Spiel umzusetzen.

Der Saarländische Volleyballverband wird bei seinen Turnieren über 1000 Talente begrüßen können und sicherlich einige Kids für Schnuppertrainingseinheiten in den Vereinen motivieren können.

Interessierte Grundschulen haben sich bereits für die Turniere angemeldet, dennoch sind weitere Meldungen auch kurzfristig nach Absprache mit dem Schulsportbeauftragten Gerd Rauch (gerd.rauch@volley-saar.de // 0160/97730236) möglich.

Die IKK Volleyball School Tour wird 2020 von folgenden Vereinen des Saarländischen Volleyballverbandes angeboten.

17.01.2020        Sportzentrum St. Wendel             TV Bliesen Volleyball

21.01.2020        Riegelsberghalle Riegelsberg       prowin-volleys TV Holz

23.01.2020        Glück auf Halle Holz                    prowin-volleys TV Holz

30.01.2020        Knappenrothhalle Saarbrücken     DJK Saarbrücken Rastpfuhl

11.02.2020        Wiesbachhalle Wiesbach              TV Wiesbach

10.02.2020        Deutschherrnhalle Beckingen       TV Düppenweiler

04.03.2020        Rohrbachhalle Rohrbach              TV Rohrbach

06.04.2020        Fischbachhalle Fischbach            TV Quierschied

 

Mit  acht Vereinen steht der Saarländische Volleyballverband bzgl. einer weiteren IKK Volleyball Tour Station im zweiten Quartal 2020 in Gesprächen.

Für Rückfragen steht Gerd Rauch gerne zur Verfügung.

 

Comments are closed.