Auf Grund aktueller gesetzlicher Maßnahmen, bleibt der gesamte Spielbetrieb vorläufig bis 31.12.2020 unterbrochen.
Wie sich danach der weitere Verlauf des Spielbetriebs entwickelt, ist dann auf Basis der Pandemie-Entwicklung neu zu bewerten und zu entscheiden.